Wenn du über die Links auf unserer Seite bestellst, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Diese Bildungsinhalte sind kein Ersatz für eine professionelle Beratung.

Bestes Schwangerschaftstagebuch im Test: Vergleich + Empfehlung

Von Anja Boeken ✓ Medizinisch geprüft von Dr. med. Thomas Birkner am 28. Februar 2024

Schwangerschaft ist eine aufregende und verändernde Zeit im Leben einer Frau.

Vom ersten positiven Test bis zur Geburt des Babys ist jeder Schritt der Reise mit Momenten der Freude, der Erwartung und des Staunens gefüllt.

Eine Möglichkeit, diese Momente zu dokumentieren und in Ehren zu halten, ist das Führen eines Schwangerschaftstagebuchs.

In diesem Artikel gehen wir auf die Vorteile des Führens eines Schwangerschaftstagebuchs ein und geben einen umfassenden Leitfaden für die Auswahl des besten Tagebuchs für deine Bedürfnisse.

Egal, ob du zum ersten Mal Eltern wirst oder schon einmal eine Schwangerschaft erlebt hast, ein Tagebuch kann ein wertvolles Hilfsmittel sein, um Erinnerungen festzuhalten, Meilensteine zu verfolgen und Stress abzubauen.

Außerdem stellen wir dir die besten Schwangerschaftstagebücher vor und geben dir Tipps, wie du sie effektiv nutzen kannst.  Also, lass uns eintauchen und die wunderbare Welt der Schwangerschaftsjournale entdecken!

Inhaltsverzeichnis

Unsere Testsieger (Stand: [wpdts-month-name] [wpdts-year])

Du bist schwanger und möchtest diese besondere Zeit festhalten? Dann ist ein Schwangerschaftstagebuch genau das Richtige für dich!

Hier findest du unsere Auswahl der besten Schwangerschaftstagebücher, die dir helfen werden, deine Gedanken, Gefühle und Erlebnisse während der Schwangerschaft festzuhalten.

Diese Tagebücher sind nicht nur ein wertvolles Andenken für dich, sondern auch eine tolle Möglichkeit, deine Schwangerschaft mit Freunden und Familie zu teilen. Hier sind unsere Top-Empfehlungen:

1. HIMMEL.HERZ.PAPIER® Schwangerschaftstagebuch Liebe im Bauch – Tagebuch für die Schwangerschaft zum eintragen – Schwangerschaftsbuch zum selbstgestalten 1 Stück (1er Pack) Schwangerschaft – Liebe im Bauch

Wenn du auf der Suche nach einem Schwangerschaftstagebuch bist, das stilvoll und liebevoll gestaltet ist, dann könnte das HIMMEL.HERZ.PAPIER® Schwangerschaftstagebuch Liebe im Bauch genau das Richtige für dich sein.

Vorteile

  • Das Buch ist sehr schön gestaltet und bietet ausreichend Platz zum Ausfüllen, Selbstgestalten und für die schönsten Fotos und Erinnerungen der Schwangerschaft.
  • Es wurde von jungen Eltern entwickelt, die aus eigener Erfahrung wissen, was in einem Schwangerschaftstagebuch nicht fehlen darf.
  • Das Schwangerschaftstagebuch ist regional in Deutschland gedruckt und zeichnet sich durch seine hochwertige Qualität aus.

Nachteile

  • Das Buch ist im DIN A4-Format und damit etwas größer als andere Schwangerschaftstagebücher.
  • Einige der Seiten sind sehr spezifisch auf die Taufe ausgerichtet und könnten für manche werdende Mütter weniger relevant sein.
  • Es ist etwas teurer als andere Schwangerschaftstagebücher auf dem Markt.

Das HIMMEL.HERZ.PAPIER® Schwangerschaftstagebuch Liebe im Bauch ist ein Erinnerungsschatz, der alle großen und kleinen Momente deiner Schwangerschaft für immer festhält.

Angefangen vom ersten Kitzeln im Bauch, die Entwicklung deines Babys, wichtige Meilensteine und Untersuchungen, bis hin zur Geburt deines kleinen Wunders, finden hier ihren Platz. Das Buch ist sehr schön gestaltet und bietet ausreichend Platz zum Ausfüllen, Selbstgestalten und für die schönsten Fotos und Erinnerungen der Schwangerschaft.

Das Schwangerschaftstagebuch wurde von jungen Eltern entwickelt, die aus eigener Erfahrung wissen, was in einem Schwangerschaftstagebuch nicht fehlen darf. Es ist ein Erinnerungsbuch, das sowohl in der Aufmachung als auch im Inhalt keine Wünsche offen lässt.

Das Schwangerschaftstagebuch ist regional in Deutschland gedruckt und zeichnet sich durch seine hochwertige Qualität aus. Es ist ein tolles Geschenk für die beste Freundin, Schwester oder Arbeitskollegin, die schwanger ist.

Allerdings ist das Buch im DIN A4-Format und damit etwas größer als andere Schwangerschaftstagebücher. Einige der Seiten sind sehr spezifisch auf die Taufe ausgerichtet und könnten für manche werdende Mütter weniger relevant sein. Es ist auch etwas teurer als andere Schwangerschaftstagebücher auf dem Markt.

Insgesamt ist das HIMMEL.HERZ.PAPIER® Schwangerschaftstagebuch Liebe im Bauch ein wunderschönes Erinnerungsbuch für die Schwangerschaft, das von jungen Eltern mit viel Liebe zum Detail entwickelt wurde. Wenn du auf der Suche nach einem Schwangerschaftstagebuch bist, das stilvoll und liebevoll gestaltet ist und ausreichend Platz zum Ausfüllen und Selbstgestalten bietet, könnte dieses Buch genau das Richtige für dich sein.

2. TWIVEE – Schwangerschaftstagebuch – hello my baby – Tagebuch für die Schwangerschaft zum Eintragen – Schwangerschaftsbuch für Erinnerungen

Wenn du auf der Suche nach einem umfassenden Schwangerschaftstagebuch bist, das nicht nur ausreichend Platz für deine Gedanken und Gefühle bietet, sondern auch Expertenwissen, hilfreiche Illustrationen, Checklisten und Vorlagen zu jedem Monat enthält, dann ist das TWIVEE Schwangerschaftstagebuch genau das Richtige für dich.

Vorteile

  • Das Buch bietet 124 Seiten Inhalt und ist somit mehr als nur ein Tagebuch. Es enthält ausreichend Platz für deine Gedanken und Gefühle, hilfreiche Illustrationen, Checklisten und Vorlagen zu jedem Monat.
  • Das Buch ist einzigartig gestaltet und bietet dir die Möglichkeit, deine Gedanken, Meilensteine und Gefühle für immer festzuhalten. Durch Collagen, Tagebucheinträge, Notizen, To-Dos und das Einkleben von Fotos kannst du ein einzigartiges Erinnerungsstück kreieren.
  • Das Buch enthält Mom-Life-Hacks, die dir zahlreiche Hilfestellungen zu deiner Schwangerschaft bieten. Wertvolle Tipps von erfahrenen Müttern erleichtern deinen Alltag als werdende Mama.

Nachteile

  • Das Buch ist in erdfarben gehalten, was möglicherweise nicht jedermanns Geschmack trifft.
  • Das Buch ist ausschließlich auf Deutsch erhältlich, was für Nicht-Deutschsprachige ein Problem darstellen könnte.
  • Das Buch ist mit einem Preis von €24.99 möglicherweise etwas teurer als andere Schwangerschaftstagebücher auf dem Markt.

Das TWIVEE Schwangerschaftstagebuch ist ein perfektes Geschenk für jede Mom-to-be und bietet zahlreiche Checklisten und Inhalte, um den Überblick während deiner Kugelzeit zu behalten. Das Buch ist hochwertig verarbeitet und bietet ausreichend Platz für eigene Notizen und Tagebucheinträge. Es enthält hilfreiches Wissen zur Schwangerschaft und eignet sich ideal als Geschenk.

Das Buch ist schön gestaltet und bietet viele nützliche Informationen zwischendurch. Es ist ein unschätzbares Begleitwerk für werdende Mütter und begleitet dich durch deine gesamte Schwangerschaft.

Wenn du auf der Suche nach einem umfassenden Schwangerschaftstagebuch bist, das dir nicht nur ausreichend Platz für deine Gedanken und Gefühle bietet, sondern auch zahlreiche Checklisten und Inhalte enthält, dann ist das TWIVEE Schwangerschaftstagebuch definitiv eine Empfehlung wert.

3. EULENTALER® Das Schwangerschaftstagebuch

Wenn du auf der Suche nach einem Schwangerschaftstagebuch bist, das du nicht nur als Erinnerung, sondern auch als kreatives Projekt nutzen möchtest, könnte das EULENTALER® Das Schwangerschaftstagebuch genau das Richtige für dich sein.

Vorteile

  • Das Tagebuch ist liebevoll gestaltet und bietet Platz für viele persönliche Einträge und Fotos.
  • Es enthält eine Vielzahl von Seiten, auf denen du alle wichtigen Ereignisse während deiner Schwangerschaft festhalten kannst.
  • Das Tagebuch wurde von Hebammen und Pädagogen gestaltet und enthält viele hilfreiche Informationen.

Nachteile

  • Das Tagebuch ist vergleichsweise teuer.
  • Das Design ist sehr feminin und könnte für manche Geschmäcker zu verspielt sein.
  • Es gibt keine Möglichkeit, das Tagebuch nachträglich zu erweitern.

Das EULENTALER® Das Schwangerschaftstagebuch ist ein wunderschön gestaltetes Tagebuch, in dem du alle wichtigen Ereignisse während deiner Schwangerschaft festhalten kannst. Es bietet Platz für viele persönliche Einträge und Fotos und enthält eine Vielzahl von Seiten, auf denen du die Entwicklung deines Babybauchs, abwechslungsreiche Monatsseiten, wichtige Meilensteine, alle Untersuchungen und Termine, To-Do- und Packlisten sowie hilfreiche Informationen bis hin zur Geburt festhalten kannst.

Das Tagebuch wurde von Hebammen und Pädagogen gestaltet und enthält viele hilfreiche Informationen, die dir während deiner Schwangerschaft weiterhelfen können. Es ist liebevoll gestaltet und auf hochwertigem Naturpapier gedruckt, was dem Tagebuch eine besonders hochwertige Note verleiht.

Allerdings ist das Tagebuch vergleichsweise teuer und das Design ist sehr feminin und könnte für manche Geschmäcker zu verspielt sein. Außerdem gibt es keine Möglichkeit, das Tagebuch nachträglich zu erweitern. Wenn du aber auf der Suche nach einem Schwangerschaftstagebuch bist, das du nicht nur als Erinnerung, sondern auch als kreatives Projekt nutzen möchtest, könnte das EULENTALER® Das Schwangerschaftstagebuch genau das Richtige für dich sein.

Du kannst das EULENTALER® Das Schwangerschaftstagebuch bei Amazon kaufen.

4. Oh Baby!: Mein Schwangerschaftstagebuch | Eine liebevolle und originelle Geschenkidee für Schwangere

Wenn du auf der Suche nach einem schönen Schwangerschaftstagebuch bist, das dir ausreichend Platz für eigene Gedanken und Erinnerungen bietet, dann ist das „Oh Baby!: Mein Schwangerschaftstagebuch“ eine tolle Wahl.

Vorteile

  • Das Buch ist sehr schön gestaltet und macht einen hochwertigen Eindruck.
  • Es gibt ausreichend Platz für eigene Eintragungen und Gedanken, aber auch vorgefertigte Fragen und Listen, die einem helfen, nichts zu vergessen.
  • Das Tagebuch ist eine tolle Geschenkidee für Schwangere.

Nachteile

  • Einige Käufer bemängeln, dass das Buch nicht genug Platz für Fotos bietet.
  • Manche finden das Buch etwas zu kitschig und hätten sich eine schlichtere Gestaltung gewünscht.
  • Es gibt keine Möglichkeit, das Buch zu personalisieren.

Das „Oh Baby!: Mein Schwangerschaftstagebuch“ ist ein tolles Buch, um die eigenen Gedanken und Erinnerungen während der Schwangerschaft festzuhalten. Es bietet ausreichend Platz für eigene Eintragungen, aber auch vorgefertigte Fragen und Listen, die einem helfen, nichts zu vergessen. Die Gestaltung des Buches ist sehr schön und macht einen hochwertigen Eindruck. Außerdem ist es eine tolle Geschenkidee für Schwangere.

Einige Käufer bemängeln allerdings, dass das Buch nicht genug Platz für Fotos bietet und manche finden die Gestaltung etwas zu kitschig. Eine personalisierte Version des Buches ist ebenfalls nicht möglich. Trotzdem ist das „Oh Baby!: Mein Schwangerschaftstagebuch“ eine tolle Wahl für alle, die auf der Suche nach einem schönen Tagebuch für die Schwangerschaft sind.

5. Lalelove – Schwangerschaftstagebuch – Fotoalbum – Hardcover – Tagebuch für die Schwangerschaft

Wenn du auf der Suche nach einem Tagebuch bist, das deine Schwangerschaftserinnerungen festhält, dann ist das Lalelove Schwangerschaftstagebuch eine großartige Wahl. Mit diesem Tagebuch kannst du deine Schwangerschaft mit allen Gefühlen, Bildern und Erinnerungen für immer festhalten.

Vorteile

  • Eine tolle Möglichkeit, um deine Schwangerschaftserinnerungen festzuhalten
  • Das Tagebuch begleitet dich durch alle Etappen deiner Schwangerschaft
  • Das Erinnerungsbuch ist ein tolles Geschenk für Schwangere und eignet sich auch als Hochzeitsgeschenk für Brautpaare mit Kinderwunsch

Nachteile

  • Das Buch hat viele Seiten zum Ausfüllen, was für manche überwältigend sein kann
  • Es gibt nicht viel Platz für Bilder
  • Einige Einträge sind sehr detailliert und erfordern Zeit und Geduld beim Ausfüllen

Das Lalelove Schwangerschaftstagebuch ist ein tolles Erinnerungsbuch für werdende Mütter. Es begleitet dich vom Kinderwunsch über die Schwangerschaft bis zu den ersten Schritten deines Kindes. Das Buch hat 124 Seiten und ist 17 x 24cm groß. Es hat ein Lesebändchen und der Inhalt ist auf 170g Naturpapier (beschreibbar) gedruckt. Der Umschlag ist ein Hardcover mit Goldfolienprägung.

In diesem Tagebuch findest du Trimester-Übersichten sowie Erwartungen und Vorbereitungen für jede Etappe deiner Schwangerschaft. Es gibt auch genügend Platz, um deine Gedanken, Gefühle und Erinnerungen festzuhalten. Das Lalelove Schwangerschaftstagebuch ist ein wunderschönes Erinnerungsstück, das du für immer schätzen wirst.

Das Tagebuch ist auch eine großartige Geschenkidee für Schwangere oder Brautpaare mit Kinderwunsch. Es ist ein einzigartiges und persönliches Geschenk, das sie für immer schätzen werden.

Wenn du jedoch kein Fan von Tagebüchern bist oder nicht viel Zeit hast, um alle Einträge auszufüllen, dann ist das Lalelove Schwangerschaftstagebuch möglicherweise nicht das Richtige für dich. Einige Einträge sind sehr detailliert und erfordern Zeit und Geduld beim Ausfüllen. Außerdem gibt es nicht viel Platz für Bilder.

Insgesamt ist das Lalelove Schwangerschaftstagebuch eine großartige Wahl für werdende Mütter, die ihre Schwangerschaftserinnerungen aufbewahren möchten. Es ist ein wunderschönes Erinnerungsstück, das du für immer schätzen wirst.

Vorteile eines Schwangerschaftsjournals

Das Führen eines Schwangerschaftstagebuchs kann werdenden Müttern eine Reihe von Vorteilen bieten.

Es bietet nicht nur die Möglichkeit, wertvolle Erinnerungen und Meilensteine festzuhalten, sondern kann auch helfen, Stress und Ängste während dieser aufregenden, aber manchmal auch überwältigenden Zeit abzubauen.

Hier sind einige der wichtigsten Vorteile, die das Führen eines Schwangerschaftstagebuchs mit sich bringt:

1. Meilensteine festhalten

Einer der größten Vorteile eines Schwangerschaftstagebuchs ist, dass du die Meilensteine und Fortschritte deiner Schwangerschaft verfolgen kannst.

Vom ersten positiven Test bis zu den ersten Tritten deines Babys kannst du mit einem Schwangerschaftstagebuch jeden wichtigen Moment dokumentieren.

Es kann unglaublich befriedigend sein, auf dein Tagebuch zurückzublicken und zu sehen, wie weit du gekommen bist und wie sehr dein Baby gewachsen ist.

2. Erinnerungen festhalten

Ein weiterer Vorteil, den das Führen eines Schwangerschaftstagebuchs mit sich bringt, ist die Möglichkeit, Erinnerungen festzuhalten, die du ein Leben lang bewahren kannst.

Dein Tagebuch kann alles enthalten, von Ultraschallfotos und Bildern vom Babybauch bis hin zu Anekdoten über deine Sehnsüchte und Träume.

Indem du dir die Zeit nimmst, deine Erlebnisse aufzuschreiben, schaffst du eine greifbare Aufzeichnung dieser besonderen Zeit, auf die du und dein Kind in den kommenden Jahren zurückblicken könnt.

Du könntest zum Beispiel darüber schreiben, wie du die ersten Bewegungen deines Babys gespürt hast, wie du das Geschlecht erfahren hast oder wie du dein Baby zum ersten Mal auf einem Ultraschallbild gesehen hast.

Du könntest auch einen Brief an dein Baby schreiben, in dem du ihm deine Hoffnungen und Träume für seine Zukunft mitteilst.

3. Stress abbauen

Die Schwangerschaft kann eine stressige Zeit sein, und viele Frauen finden, dass das Führen eines Tagebuchs hilfreich sein kann, um ihre Gefühle zu bewältigen.

Indem du deine Gedanken und Gefühle aufschreibst, kannst du deine Erlebnisse verarbeiten und bekommst ein besseres Gefühl für deine Emotionen.

Außerdem kann das Tagebuchschreiben selbst eine meditative und beruhigende Übung sein, die dir hilft, dich zu entspannen und Stress abzubauen.

Wenn du zum Beispiel Angst vor den bevorstehenden Wehen und der Entbindung hast, kannst du deine Ängste und Sorgen in deinem Tagebuch aufschreiben.

Das kann dir helfen, deine Emotionen zu verarbeiten und deine Ängste zu bewältigen.

5. Ein Erinnerungsstück schaffen

Letztendlich ist ein Schwangerschaftstagebuch ein Andenken, das du und dein Kind noch viele Jahre lang bewahren könnt.

Indem du deine Schwangerschaft dokumentierst, schaffst du ein Stück Familiengeschichte, das von Generation zu Generation weitergegeben werden kann.

Dein Kind wird es lieben, in deinem Tagebuch nachzulesen, was du in dieser besonderen Zeit erlebt hast und welche Gefühle du dabei empfunden hast.

Du könntest zum Beispiel Fotos, Erinnerungsstücke und andere besondere Gegenstände in dein Tagebuch einfügen, um ein einzigartiges und persönliches Andenken zu schaffen.

Du könntest auch überlegen, ob du dein Tagebuch mit deinem Kind teilen möchtest, wenn es älter ist. So kann es sich mit seiner eigenen Geburtsgeschichte identifizieren und die Liebe und Freude verstehen, die seine Ankunft begleitet hat.

Wie du das beste Schwangerschaftsjournal auswählst

Bei dem großen Angebot an Schwangerschaftstagebüchern kann es schwierig sein, das richtige für dich zu finden.

Das Wichtigste ist, dass du ein Journal wählst, das deinen speziellen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.

In diesem Abschnitt findest du eine Checkliste mit Faktoren, die du bei der Auswahl eines Schwangerschaftsjournals beachten solltest, sowie ausführliche Erklärungen und Beispiele von Journalen, die jedes Kriterium erfüllen.

Checkliste der zu berücksichtigenden Faktoren

Bei der Auswahl eines Schwangerschaftsjournals solltest du die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Größe: Möchtest du ein Tagebuch, das klein und tragbar ist, oder eines, das größer und umfangreicher ist?
  • Design: Bevorzugst du ein Tagebuch mit einem einfachen und eleganten Design oder eines, das bunt und verspielt ist?
  • Vorgaben: Willst du ein Tagebuch mit vorformulierten Vorgaben und Fragen oder eines mit offenem Ende?
  • Extras: Möchtest du ein Tagebuch mit Extras wie Aufklebern, Taschen oder Meilensteinkarten?

Ausführliche Erklärungen und Beispiele

  • Größe: Die Größe deines Schwangerschaftstagebuchs hängt von deinen persönlichen Vorlieben und deinem Lebensstil ab. Wenn du vorhast, dein Tagebuch überallhin mitzunehmen, wirst du vielleicht ein kleineres Tagebuch bevorzugen, das leicht in deine Tasche oder dein Portemonnaie passt. Wenn du hingegen ein Tagebuch möchtest, das sich gehaltvoll und besonders anfühlt, ziehst du vielleicht ein größeres Tagebuch vor, das mehr Fotos und Erinnerungsstücke aufnehmen kann.

Beispiele für kleine Journale sind das „Expecting You: A Keepsake Pregnancy Journal“ von Amelia Riedler und das „My Pregnancy Journal“ von Peter Pauper Press.

Beispiele für größere Journale sind das „The Belly Book: A Nine-Month Journal for You and Your Growing Belly“ von Amy Krouse Rosenthal und das „Expecting You: Your Pregnancy Journal“ von Emily Oster.

  • Design: Das Design deines Schwangerschaftstagebuchs sollte deinen persönlichen Stil und Geschmack widerspiegeln. Manche Frauen bevorzugen ein schlichtes und elegantes Design, das zeitlos und klassisch ist, während andere ein Tagebuch mit bunten und verspielten Illustrationen bevorzugen, die die Aufregung und Freude der Schwangerschaft einfangen.

Beispiele für Tagebücher mit einem schlichten und eleganten Design sind „My Pregnancy Journal: A 40-Week Guided Diary“ von Studio Oh! und „Bloom: A Journal by Pregnancy, Birth & Beyond“ von Amy Krouse Rosenthal. Beispiele für Journale mit einem farbenfrohen und verspielten Design sind „The Big Fat Activity Book for Pregnant People“ von Jordan Reid und Erin Williams und „Pregnancy Brain: A Mind-Body Journal to Connect with Your Baby“ von Lara Honos-Webb.

  • Vorgaben: Manche Frauen bevorzugen ein Schwangerschaftstagebuch mit vorformulierten Vorgaben und Fragen, um sich beim Schreiben zu orientieren und sicherzustellen, dass sie keine wichtigen Details vergessen. Andere Frauen bevorzugen ein offenes Tagebuch, in dem sie frei und kreativ schreiben können, ohne Vorgaben oder Zwänge.

Beispiele für Tagebücher mit vorformulierten Sprüchen sind „Expecting You: Your Pregnancy Journal“ von Emily Oster und das „The First-Time Mom’s Pregnancy Journal“ von Aubrey Grossen. Beispiele für Tagebücher mit offenem Ende sind „Bump to Birthday: Pregnancy & First Year Baby Journal“ von Helen Stephens und das „The Belly Book: A Nine-Month Journal for You and Your Growing Belly“ von Amy Krouse Rosenthal.

  • Extras: Einige Schwangerschaftsjournale werden mit Extras wie Aufklebern, Taschen oder Meilensteinkarten geliefert, die das Tagebuchschreiben noch lustiger und kreativer machen können.

Beispiele für Journale mit Extras sind das „Pearhead Pregnancy Journal“ mit einem „Clean-Touch Ink Pad“ für die Fußabdrücke des Babys und das „The Belly Book“: Ein Neun-Monats-Journal für deinen wachsenden Bauch“.

Top 5 der besten Schwangerschaftsjournale

Ich habe eine Liste mit den besten Schwangerschaftstagebüchern zusammengestellt, die werdenden Müttern helfen, diese aufregende Zeit voller Veränderungen und Herausforderungen zu dokumentieren und zu reflektieren. Diese Bücher bieten wertvolle Informationen zu Schwangerschaftswochen, Geburtsvorbereitung, Ernährung, Gesundheit und vielem mehr.

Egal, ob du dein erstes Kind erwartest oder schon Erfahrung hast, diese Bücher sind eine tolle Möglichkeit, deine Schwangerschaft festzuhalten und wertvolle Erinnerungen zu schaffen. Hier sind meine Top-Empfehlungen für die besten Schwangerschaftstagebücher.

1. In ziemlich besten Umständen: Mein Schwangerschafts-Tagebuch

In ziemlich besten Umständen: Mein Schwangerschafts-Tagebuch

Ich empfehle den Kauf dieses Tagebuchs aufgrund seines hübschen Designs und seiner humorvollen Gestaltung.

Vorteile

  • Das Design ist sehr ansprechend.
  • Es ist humorvoll gestaltet und macht Spaß, es auszufüllen.
  • Es bietet genügend Platz für eigene Einträge und Erlebnisse.

Nachteile

  • Die Chronologie der Schwangerschaft ist nicht immer ganz genau.
  • Es gibt nicht immer genug Platz für längere Einträge.
  • Es ist nur auf Deutsch erhältlich.

Ich habe mich für dieses Tagebuch entschieden, da ich auf der Suche nach einem Schwangerschaftstagebuch war, das nicht zu kitschig oder süß ist. Das Design gefällt mir sehr gut und die humorvolle Gestaltung macht es zu einem Vergnügen, es auszufüllen.

Das Tagebuch bietet genügend Platz für eigene Einträge und Erlebnisse, allerdings ist die Chronologie der Schwangerschaft nicht immer ganz genau. Manchmal gibt es auch nicht genug Platz für längere Einträge.

Trotzdem denke ich, dass es ein gutes Tagebuch ist und ich würde es anderen Schwangeren empfehlen, die auf der Suche nach einem humorvollen und ansprechenden Tagebuch sind.

2. sendmoments Schwangerschaftstagebuch Kleckse

sendmoments Schwangerschaftstagebuch Kleckse

Ich empfehle das sendmoments Schwangerschaftstagebuch Kleckse jedem, der eine Schwangerschaft erlebt. Es ist ein tolles Erinnerungsbuch, das personalisiert werden kann und Platz für Ultraschallbilder, Termine und Notizen bietet. Es ist auch ein großartiges Geschenk für werdende Mütter.

Vorteile

  • Personalisiert mit Name
  • Genügend Platz zum Einkleben von Ultraschallbildern, Vermerken von Terminen und Notizen
  • Enthält 110 Seiten (55 Blatt) voller Anregungen zum selber Ausfüllen

Nachteile

  • Man kann nicht jede einzelne Woche was aufschreiben
  • Stellenweise unübersichtlich
  • Sehr wenig Platz zum Schreiben und für eigene Kreativität

Das sendmoments Schwangerschaftstagebuch Kleckse ist ein wunderschön gestaltetes Buch, das in Deutschland produziert wird. Es ist eine großartige Möglichkeit, um die Erinnerungen an die Schwangerschaft und Geburt zu bewahren. Ich liebe die personalisierte Note, die es bietet, und die vielen Anregungen zum selber Ausfüllen. Es ist jedoch schade, dass man nicht jede einzelne Woche etwas aufschreiben kann und dass es stellenweise unübersichtlich ist. Auch ist der Platz zum Schreiben und für eigene Kreativität sehr begrenzt. Trotzdem ist es ein tolles Buch, das ich jedem empfehlen würde, der eine Schwangerschaft erlebt.

3. sendmoments Schwangerschaftstagebuch Stern

sendmoments Schwangerschaftstagebuch Stern

Ich empfehle das sendmoments Schwangerschaftstagebuch Stern jedem, der eine schöne Erinnerung an seine Schwangerschaft und Geburt haben möchte.

Vorteile

  • Das Schwangerschaftstagebuch ist personalisierbar mit Name und Bild.
  • Es enthält 110 Seiten (55 Blatt) voller Anregungen zum selber Ausfüllen, damit die Erinnerung an Schwangerschaft und Geburt niemals verblasst.
  • Das Erinnerungsalbum für die Schwangerschaftszeit eignet sich als perfektes Geschenk für jede werdende Mama: ob Schwester, beste Freundin oder Arbeitskollegin.

Nachteile

  • Das Schwangerschaftstagebuch ist nur im Format A5 (148 x 210 mm) erhältlich.
  • Es ist nicht sehr umfangreich.
  • Der Preis ist etwas höher als bei anderen Schwangerschaftstagebüchern.

Das sendmoments Schwangerschaftstagebuch Stern ist ein schönes Produkt, um die Erinnerungen an die Schwangerschaft und Geburt festzuhalten. Es bietet genügend Platz zum Einkleben von Ultraschallbildern, Vermerken von Terminen und Notizen, Infos zu Babyentwicklung und Meilensteine der Schwangerschaftswochen. Das Buch ist personalisierbar und kann direkt bei Amazon gestaltet werden. Es ist auch ein tolles Geschenk für jede werdende Mama. Der einzige Nachteil ist, dass es nur im Format A5 erhältlich ist und nicht sehr umfangreich ist. Der Preis ist auch etwas höher als bei anderen Schwangerschaftstagebüchern, aber das personalisierte Design und die Qualität des Produkts machen den Preis wett.

4. Best Mom ever Loading: Geschenk werdende Mama – Geschenk Babyparty – Geschenk schwangere Freundin – Schwangerschaftstagebuch – Notizbuch gepunktet – ca. A5

Best Mom ever Loading: Geschenk werdende Mama - Geschenk Babyparty - Geschenk schwangere Freundin - Schwangerschaftstagebuch - Notizbuch gepunktet - ca. A5

Ich empfehle den Kauf des Best Mom ever Loading Schwangerschaftstagebuchs für werdende Mütter, die eine praktische und schöne Möglichkeit suchen, ihre Schwangerschaftserlebnisse festzuhalten.

Vorteile

  • Die gepunkteten Seiten erleichtern das Schreiben und Zeichnen.
  • Das Buch ist handlich und leicht zu transportieren.
  • Es ist ein tolles Geschenk für werdende Mütter oder für eine Babyparty.

Nachteile

  • Die Seiten sind dünn und können leicht durchscheinen.
  • Es gibt nicht viel Platz für längere Einträge oder Fotos.
  • Das Buch hat nur 120 Seiten, was für manche Mütter möglicherweise nicht ausreichend ist.

Das Best Mom ever Loading Schwangerschaftstagebuch ist ein süßes und praktisches Geschenk für werdende Mütter. Es hat eine schöne, gepunktete Abdeckung und ist in der Größe eines handlichen A5-Notizbuchs. Ich finde es toll, dass es genug Platz für kurze Einträge und Erinnerungen gibt, aber es ist nicht so groß, dass es unhandlich wird.

Die gepunkteten Seiten sind ein Pluspunkt, da sie das Schreiben und Zeichnen erleichtern und das Layout des Buches sehr ansprechend machen. Allerdings sind die Seiten dünn und können leicht durchscheinen, was manche Mütter stören könnte.

Insgesamt empfehle ich das Best Mom ever Loading Schwangerschaftstagebuch als süßes und praktisches Geschenk für werdende Mütter, die eine einfache Möglichkeit suchen, ihre Schwangerschaftserlebnisse festzuhalten.

5. Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?: Mein Schwangerschaftstagebuch

Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?: Mein Schwangerschaftstagebuch

Ich empfehle das Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?: Mein Schwangerschaftstagebuch, da es eine großartige Möglichkeit ist, die unvergesslichsten Momente aus der Schwangerschaft festzuhalten.

Vorteile

  • Schönes Design mit tollen Illustrationen
  • Möglichkeit, Woche für Woche die Entwicklung der Schwangerschaft festzuhalten
  • Platz für Erinnerungen und Fotos

Nachteile

  • Die Fragen auf jeder Seite sind jede Woche dieselben
  • Die ständige Frage nach Ängsten kann nervös machen
  • Der Inhalt ist nicht so umfangreich wie bei anderen Schwangerschaftstagebüchern

Das Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?: Mein Schwangerschaftstagebuch ist ein wunderschön gestaltetes Buch, das es ermöglicht, wöchentlich die Entwicklung der Schwangerschaft festzuhalten. Es bietet ausreichend Platz für Erinnerungen, Fotos und Gedanken. Allerdings sind die Fragen auf jeder Seite jede Woche dieselben, was etwas monoton werden kann. Auch die ständige Frage nach Ängsten kann nervös machen. Der Inhalt ist nicht so umfangreich wie bei anderen Schwangerschaftstagebüchern, aber es ist dennoch eine großartige Möglichkeit, die Schwangerschaft festzuhalten.

Kaufratgeber für ein Schwangerschaftstagebuch

Als werdende Mutter ist es wichtig, ein gutes Schwangerschaftstagebuch zu haben, um Erinnerungen und Erlebnisse während der Schwangerschaft festzuhalten.

Beim Kauf eines Schwangerschaftstagebuchs gibt es jedoch ein paar Faktoren zu beachten, damit du das beste Produkt für deine Bedürfnisse bekommst.

Ein wichtiger Faktor ist das Design des Tagebuchs. Es sollte gut strukturiert sein und genügend Platz für Notizen, Bilder und andere Erinnerungen bieten. Manche Tagebücher haben auch spezielle Abschnitte für wichtige Termine, wie Arztbesuche oder Ultraschall.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Qualität des Papiers und der Bindung. Das Papier sollte dick genug sein, damit die Tinte nicht durchscheint, und die Bindung sollte stabil genug sein, um das Tagebuch für die gesamte Dauer der Schwangerschaft zusammenzuhalten.

Einige Schwangerschaftstagebücher bieten auch zusätzliche Funktionen wie Checklisten, Tipps und Ratschläge für werdende Mütter.

Diese können sehr nützlich sein, um sicherzustellen, dass du während der Schwangerschaft nichts vergisst und dich auf die Geburt vorbereitest.

Schließlich ist auch der Preis ein wichtiger Faktor. Es gibt Schwangerschaftstagebücher in verschiedenen Preisklassen, und es ist wichtig, ein Produkt zu wählen, das deinen Bedürfnissen entspricht und in deinem Budget liegt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es beim Kauf eines Schwangerschaftstagebuchs wichtig ist, das Design, die Qualität des Papiers und der Bindung, zusätzliche Funktionen und den Preis zu berücksichtigen.

Wenn du diese Faktoren berücksichtigst, kannst du sicherstellen, dass du das beste Produkt für deine Bedürfnisse bekommst und Erinnerungen an deine Schwangerschaft für immer festhalten kannst.

Wie man ein Schwangerschaftsjournal benutzt

Das Führen eines Schwangerschaftstagebuchs ist eine gute Möglichkeit, deine Reise zu dokumentieren und die Erinnerungen an diese besondere Zeit in deinem Leben zu bewahren.

Es ist jedoch wichtig, es effektiv zu nutzen, um das Beste aus dieser Erfahrung herauszuholen.

In diesem Abschnitt geben wir dir einige Tipps und Anregungen, wie du dein Schwangerschaftstagebuch am besten nutzen kannst.

Setz dir eine Routine

Um sicherzustellen, dass du dein Schwangerschaftstagebuch konsequent nutzt, solltest du dir eine Routine zulegen.

Das kann so einfach sein wie ein paar Minuten vor dem Schlafengehen, um darin zu schreiben, oder eine bestimmte Zeit am Tag, um über deine Schwangerschaft nachzudenken.

Eine Routine hilft dir, das Tagebuchschreiben zur Gewohnheit werden zu lassen und sicherzustellen, dass du nicht vergisst, wichtige Meilensteine zu dokumentieren.

Personalisiere dein Tagebuch

Dein Schwangerschaftstagebuch ist ein persönliches Andenken, also scheue dich nicht, es nach deinen Vorstellungen zu gestalten. Gestalte es mit deinen Lieblingsfarben, Aufklebern und Dekorationen, um es zu einem Spiegelbild deines einzigartigen Stils zu machen.

Du kannst auch persönliche Erinnerungsstücke wie Ultraschallfotos oder Einladungen zur Babyparty einfügen, um es noch besonderer zu machen.

Binde deinen Partner oder Familienmitglieder mit ein

Dein Schwangerschaftstagebuch muss kein Einzelprojekt sein. Wenn du deinen Partner oder deine Familienmitglieder mit einbeziehst, wird es für alle zu einer lustigen und bedeutungsvollen Erfahrung.

Ermutige deinen Partner, seine Gedanken und Gefühle über die Schwangerschaft in das Tagebuch zu schreiben, oder lass die Familienmitglieder Geschichten oder Erinnerungen an ihre eigenen Schwangerschaften oder Erfahrungen mit Kindern einbringen.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du dein Schwangerschaftstagebuch zu einem wertvollen Erinnerungsstück machen, an das du noch viele Jahre lang zurückdenken kannst.

Fazit

Das Führen eines Schwangerschaftstagebuchs kann für werdende Eltern viele Vorteile haben.  Es ermöglicht ihnen, Meilensteine zu verfolgen, Erinnerungen festzuhalten und Stress in einer Zeit der großen Veränderungen und des Wachstums abzubauen.

Indem es ein greifbares Ventil für Emotionen und Erlebnisse bietet, kann ein Schwangerschaftstagebuch auch als Erinnerungsstück für die Eltern und ihr Kind dienen, das sie in der Zukunft in Ehren halten können.

Ich möchte alle Leserinnen und Leser ermutigen, selbst ein Schwangerschaftstagebuch zu führen, auch wenn sie bereits schwanger sind.  Es ist nie zu spät, mit der Dokumentation der Erfahrung zu beginnen und eine aussagekräftige Aufzeichnung dieser besonderen Zeit zu erstellen.

Denk daran, dass ein Schwangerschaftstagebuch viele Formen haben kann und an die Bedürfnisse und Vorlieben jedes Einzelnen angepasst werden kann.

Als Aufruf zum Handeln empfehle ich dir, dein Schwangerschaftstagebuch in den sozialen Medien zu teilen oder eine Gemeinschaft mit anderen werdenden Eltern zu suchen.

Das kann nicht nur ein Gefühl von Gemeinschaft und Unterstützung während der Schwangerschaft vermitteln, sondern auch andere dazu inspirieren, ihr eigenes Tagebuch zu führen und die Vorteile zu nutzen, die damit verbunden sind.

Also, worauf wartest du noch? Schnapp dir ein Tagebuch und beginne noch heute, deine Schwangerschaft zu dokumentieren!

Häufig gestellte Fragen

  • Wann sollte ich anfangen, ein Schwangerschaftstagebuch zu führen?
    Du kannst zu jedem Zeitpunkt deiner Schwangerschaft mit dem Führen eines Schwangerschaftstagebuchs beginnen. Je früher du damit beginnst, desto besser kannst du deine Erlebnisse während der gesamten Schwangerschaft dokumentieren und reflektieren.
  • Was sollte ich in mein Schwangerschaftstagebuch schreiben?
    Dein Schwangerschaftstagebuch kann alles enthalten, was für dich und deine Schwangerschaft wichtig ist. Das können Meilensteine sein, wie z.B. das erste Mal, als du die Bewegungen deines Babys gespürt oder seinen Herzschlag gehört hast, aber auch persönliche Gedanken, Fotos und sogar Ultraschallbilder.
  • Wie kann ich motiviert bleiben, mein Schwangerschaftstagebuch zu führen?
    Das Führen eines Schwangerschaftstagebuchs kann sich wie eine gewaltige Aufgabe anfühlen, vor allem, wenn die Schwangerschaft fortschreitet und du dich müde oder überfordert fühlst. Eine Möglichkeit, motiviert zu bleiben, ist, dir eine Routine zu schaffen, z. B. jeden Tag oder jede Woche zur gleichen Zeit in dein Tagebuch zu schreiben. Du kannst deinem Tagebuch auch eine persönliche Note geben, indem du es dekorierst oder bunte Stifte oder Aufkleber verwendest.
  • Was ist, wenn ich mit meinem Schwangerschaftstagebuch in Verzug gerate?
    Es ist in Ordnung, wenn du mit deinem Schwangerschaftstagebuch in Verzug gerätst. Versuche, dich nicht zu sehr zu stressen und konzentriere dich stattdessen darauf, wieder in die Spur zu kommen, wenn du dich dazu in der Lage fühlst. Du kannst dir auch eine bestimmte Zeit nehmen, um die verpassten Einträge nachzuholen, oder einen Partner oder ein Familienmitglied um Hilfe bitten, um dich zur Verantwortung zu ziehen und zu motivieren.
Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Stimmen


Kommentare sind geschlossen.